Beschreibung des Golfplatzes

Golf Maioris ist ein 18-Loch Championshipp-Course mit Par 72 und mit einer Länge von 6.595 Meter von den weißen Abschlägen.

Das Clubhauses

Die Score-Karte

Fairway-Beschreibung

Loch 1: Bleiben Sie auf der rechten Seite des Fairways, um die Bunker und linkerhand die Grenze zu vermeiden.

Loch 2: Fairway eng und gerade mit Hinderniss (Pinienbaum), ein präzieser Abschlag erforderlich.

Loch 3: Wählen Sie den richtigen Schläger.

Loch 4: Erster par 5 des Platzes. Wenn Sie kurz spielen, wählen Sie die rechte Seite des Fairways, damit Sie einen besseren Abschlag zum Green haben.

Loch 5: Präzieser Abschlag erforderlich um linkerhand die Grenze zu vermeiden. Schweres Green mit verschiedenen Ebenen.

Loch 6: Ein gerader Abschlag leicht nach rechts zum Zenter des Fairways. Ein sehr schwieriges Green je nach dem ob die Fahnenpositionen nah oder weit liegt.

Loch 7: Grosser Dogleg nach links, erhöhtes Green umgeben von drei Bunkern. Mitten im Green drei verschiedene Ebenen.

Loch 8: Langes par 3, zu beachten ein Bunker links vor dem Green.

Loch 9: Ein leichter Dogleg nach links ein sehr grosses Green geschützt von drei Bunkern front und seitlich.

Loch 10: Möglicherweise das schwerste Loch des Platzes. Es ist besser den zweiten Abschlag zu sichern. So kann man auswählen welche Seite des Fairways, je nach Fahnenpositionen vom See zu bespielen ist.

Loch 11: Ein schweres par 3 halber Distanz. Das Green ist rechts geschützt von einem grossen Bunker.

Loch 12: Ein schweres par 4 eine gute Schlägerauswahl erforderlich. Beachten Sie, dass der See sich leicht im Fairway rechts vor dem Green einfliesst. Das Green ist leicht erhöht und uneben.

Loch 13: Sehr wichtig wählen Sie den richtigen Schläger aus und spielen Sie leicht seitlich links, vor dem Green und rechts stehen Bunkers.

Loch 14: Ein par 5 mit einem Dogleg nach rechts, die einzige klare Möglichkeit für ein Birdie in der ganzen zweiten Runde.

Loch 15: Ausgeprägte Dogleg mit einem zweiten Schuss bergab links. Green geschützt durch einen See, auf der linken Seite.

Loch 16: Ein abwechselender par 4 nach aufwärts spielend und mit einem schweren zweiten Schlag, Green sehr schnell und sehr schwierig den Ball zu stoppen.

Loch 17: Ein einfacher Start mit einem Abschlag abwärts. Präziser zweiter Schlag erforderlich.

Loch 18: Aufwärts spielendes par 4, zweiter sehr langer Schlag möglich zu einem engen Green sehr gut geschützt.

www.golfmaioris.de   Tel: 609 92 35 92  -  Stand: 17. Jun. 19, 18:41:34